Künstler von A bis Z:

Edgard Pillet

Name: Pillet
Vorname: Edgard
Lebensdaten: Médoc 1912 - 1996
Zu Leben und Werk: Edgard Pillet est un artiste plasticien français, né le 29 juillet 1912 à Saint-Christoly-Médoc et décédé le 9 septembre 1996. Edgard Pillet est l'un des leaders de l'Abstraction Géométrique française et l'inventeur du "Creuset - Edgar PILLET ist ein Französischer Maler, Bilhauer und Architekt, einer der leader der GEOMETRISCHEN ABSTRAKTION - Il fonde avec André Bloc en 1948 la revue Art d'Aujourd'hui dont il est le principal promoteur. On le retrouve également à l'origine de "l'Ateliers d'Art Abstrait " à la Grande Chaumière aux côtés de Jean Dewasne en 1950. Zusammen mit André BLOC gründet PILLET das bedeutende avangardistische Magazin Art d'Aujourd'hui - Kunst von Heute - 1951 begründete André BLOC mit verschiedenen Künstlern die Gruppe ESPACE mit dem Ziel die Ideen des Konstruktivismus und Neo-Plastizismus auf den stadtplanerischen und sozialen Bereich zu übertragen. Zu den Mitgliedern von Espace gehörten die Künstler und Planer Jean DEWASNE, Etienne BÉOTHY, Jean GORIN; Felix Del MARLE, < Edgar PILLET >, Victor VASARELY und der Kinetiker Nicolas SCHÖFFER.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Pillet, Edgard
1956 - Handsign. KONSTRUKTIVISTISCHER OriginalSiebdruck/OffsetLithographie (L ART D AUJOURD HUI)
Ausrufpreis/Gebot: 140,00 ¤
Losnr.: 75586