Künstler von A bis Z:

Johannes Feige

Name: Feige
Vorname: Johannes
Lebensdaten: 1931 Crimmitschau, lebt in Glauchau
Zu Leben und Werk: Deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer. Seit 1952 als Gebrauchswerber tätig. 1957 Anerkennung als Schnitzmeister des "Hauses der erzgebirgischen Volkskunst" in Schneeberg. Ab 1959 eigenes Atelier in Glauchau. 1968 Aufnahme in den Verband Bildender Künstler der DDR als Autodidakt. 1977-79 Dozent im Fach Holzschnitt an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (Außenstelle Oederan).
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!