Künstler von A bis Z:

Volkmar Haase

Name: Haase
Vorname: Volkmar
Lebensdaten: 1930 in Berlin geboren
Zu Leben und Werk: 1951-58 Malstudium an der Hochschule für Bildende Künste in Berlin - Meisterklasse von Prof. Max Kaus. Arbeitsaufenthalte in den USA und Tessin. Der Künstler lebt und arbeitet in der Uckermark bei Berlin. Einzelausstellungen (Auswahl): 1958 Museum Osnabrück, 1959 Kunstverein Darmstadt, Mannheimer Kunstsalon, 1960 Overbeck-Gesellschaft, Lübeck, 1963 Kunstverein Köln, 1969 Kiko Gallery, Housten, Texas, Agentur Ruperti, Zürich, 1973 Villa Hammerschmidt, Bonn, 1982 Galerie Plinthe, Berlin, 1987, 1990, 1993, 1996, 2000 Galerie Bremer, Berlin,
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Haase, Volkmar
Explosive KOMPOSITION - OriginalHolzschnitt des Max KAUS-Meisterschülers - 1975 handsigniert
Ausrufpreis/Gebot: 65,00 ¤
Losnr.: 31488

Vorschau-Bild Haase, Volkmar
Kreisend, Radierung
Ausrufpreis/Gebot: 40,00 ¤
Losnr.: 13320

Vorschau-Bild Haase, Volkmar
Mischtechnik Tusche/Kreide, informelle Komposition, handsigniert, 1959
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 13834