Künstler von A bis Z:

Robert Isidor Krausse

Name: Krausse
Vorname: Robert Isidor
Lebensdaten: 28.07.1834 Weimar - 1903 Dresden
Zu Leben und Werk: Portrait- und Historienmaler; Studium an der Großherzoglich-Sächsischen Kunstschule (bei Franz Jäde); Studium der Malerei an der Kunstakademie Leipzig (bei Gustav Jäger); Atelierschüler Jägers; in dieser Zeit schuf er insbesondere großformatige biblische Arbeiten, die v.a. Absatz in England fanden; 1858 Aufenthalt in München; 1859-1860 Reisen nach Belgien und die Niederlande; schmückte die Villa Wahnfried (Bayreuth) aus; Mai 1869 Richard Wagner bestellt bei Krausse eine Kopie des Beethoven-Portraits von Ferdinand Georg Waldmüller --- LITERATUR: NAGLER, Georg Kasper (1871): Die Monogrammisten und diejenigen bekannten und unbekannten Künstler [...] (Bd. 4); Georg Franz; München; S.1048 -- BOETTICHER, Friedrich von (1974): Malerwerke des Neunzehnten Jahrhunderts [Band 1,Teil 2]; H. Schmidt & C. Günther; Leipzig; S. 793
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Krausse, Robert Isidor
Kreidezeichnung -(wohl) Portrait von Dr. Livius Fürst- signiert, datiert (29.02.1864), Rahmen
Ausrufpreis/Gebot: 500,00 ¤
Losnr.: 75665