Künstler von A bis Z:

Anna Babette Conrady-Erkes

Name: Conrady-Erkes
Vorname: Anna Babette
Lebensdaten: 29.10.1894 - Todesdatum unbek.
Zu Leben und Werk: Leipziger Malerin, Zeichnerin, Graphikerin; Tochter des Sinologen August Conrady (1864-1925); 1916 Heirat mit dem Sinologen Eduard Erkes (1891-1958); 1920 Veröffentlichung von "Teneriffa oder Sonnenspitze" (Leipzig); 1947 Zeichnungen für "China und Europa: Kontrast und Ausgleich zweier Weltkulturen" (von Eduard Erkes) --- LITERATUR: LEWIN, Günter (1979): Fortschrittliche Traditionen der Sinologie an der Leipziger Universität, in: Wissenschaftliche Zeitschrift der Karl Marx Universität Leipzig [Gesellschafts- und Sprachwissenschaftliche Reihe] (28. Jg./Heft 1); Leipzig; S. 15-32 [hier: 23] --- Bayerische Akademie der Wissenschaften (Hrsg.) (1956): Neue deutsche Biographie (Bd. Bürklein-Ditmar); Duncker & Humblot; S. 341
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Conrady-Erkes, Anna Babette
Kohlezeichnung -älterer Jude & kleinwüchsiger Mann- mit ausführlicher Widmung, 1927
Ausrufpreis/Gebot: 1.200,00 ¤
Losnr.: 77040