Künstler von A bis Z:

Fritz Urschbach

Name: Urschbach
Vorname: Fritz
Lebensdaten: 11.12.1880 Venningen - 22.01.1969 München
Zu Leben und Werk: nach mehr als 20jähriger kaufmännischer Tätigkeit fasste er Entschluss Maler zu werden; 1919-26 Studium an der Kunstakademie München (bei Heinrich von Zügel; zuletzt Meisterschüler); 1922 Geburt des Sohnes Rolf; 1937 werden bei der Aktion "Entartete Kunst" vier Arbeiten beschlagnahmt; 1944 Umzug aus dem zerbombten München nach Anzing / Höggerloh; 1954 Umzug nach München nach dem Tod seiner Frau; Mitglied der Münchner Künstlergenossenschaft; Ausstellungen u.a. bei der Münchner Sezession, der Großen Kunstausstellung München
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Urschbach, Fritz
Gemälde -Porträt des Bildhauers Wilhelm Neuhäuser- signiert, 1931, gerahmt
Ausrufpreis/Gebot: 2.000,00 ¤
Losnr.: 94910