Künstler von A bis Z:

Jörg Schreyögg

Name: Schreyögg
Vorname: Jörg
Lebensdaten: 05.04.1914 Karlsruhe - 07.10.1997 Traunstein
Zu Leben und Werk: deutscher Maler und Graphiker, Sohn des Kunstprofessors Georg Schreyögg, 1932-34 Studium an der Kunstakademie Karlsruhe (bei August Babberger, Wilhelm Schnarrenberger, Karl Hubbuch, Ernst Würtenberger), 1934 Studium an der Akademie für Angewandte Kunst (bei Fritz Helmuth Ehmcke, Josef Hillerbrand), 1938 an der Meisterschule des deutschen Handwerks Wuppertal-Barmen (bei Hans Schreiber), 1945-50 in Mittenwald ansässig, in den 1960er und 1970er Jahren oftmals vertreten in der Grossen Kunstausstellung München --- LITERATUR: Degener, August Ludwig / HABEL, Walter (1996): Wer ist wer? Das deutsche Who's who, Schmidt-Römhild, S. 1309
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Schreyögg, Jörg
Großformatige Lithographie -Este (Provinz Padua, Italien)- Probedruck, signiert, datiert 1979
Ausrufpreis/Gebot: 140,00 ¤
Losnr.: 77977

Vorschau-Bild Schreyögg, Jörg
Tuschezeichnung -Diessen am Ammersee- signiert, datiert 1950
Ausrufpreis/Gebot: 325,00 ¤
Losnr.: 78246