Künstler von A bis Z:

Hanns Hagenauer

Name: Hagenauer
Vorname: Hanns
Lebensdaten: 8.8.1896 Lindenberg - 7.9.1975 Oberammergau
Zu Leben und Werk: Maler, Zeichner und Graphiker, geboren in Nadenberg (bei Lindenberg, Allgäu), Ausbildung zum Buchdrucker (1914 Abschluss als Geselle), ab 1914 Kriegsdienst, 1916 schwere Verwundung und Entlassung aus dem Militär, Entschulss Maler zu werden, 1918-22 Studium an der Kunstakademie Stuttgart (bei Christian Landenberger, Robert Poetzelberger, Arnold Waldschmidt), 1925-32 freischaffender Maler in Dornbirn (Vorarlberg) und Lech am Arlberg (Österreich), ab 1933 in Gießen/Lahn ansässig, 1943 Gründungsmitglied des Oberhessischen Künstlerbundes (OKB) "als Kampfbund gegen die vom NS-Regime propagierte Kunstrichtung, nachdem es mit dem Gauleiter von Hessen anläßlich einer nicht regimekonformen Kunstausstellung in Gießen zu einem Zerwürfnis gekommen war" (Härtl 1990: unpag. [S.2]), 06. Dezember 1944 Zerstörung des Ateliers bei einem Bombenangriff auf Gießen, 1945 Oberhessischer Künstlerbund erhält von amerikanischen Besatzertruppen als erste Vereinigung die Lizenz zur Neugründung, bis 1952 bleibt Hagenauer Vorsitzender des OKB, 1952 Übersiedlung nach Oberau im Loisachtal, kurz darauf nach Garmisch-Partenkirchen, zahlreiche Studienreisen, insbesondere nach Frankreich, Italien (Ischia), Jugoslawien, Schweiz, Ungarn, Tschechoslowakei, 1975 Übersiedlung nach Oberammergau --- LITERATUR: HÄRTL, Rudolf (1990): Der Maler Hanns Hagenauer, in: Galerie Norbert Blaeser: Hanns Hagenauer. Wiederentdeckung eines Expressionisten [Ausstellung vom 4. Mai bis 2. Juni 1990], Düsseldorf -- JESSEWITSCH, Rolf / SCHNEIDER, Gerhard (Hrsg.) (2008): Entdeckte Moderne, Kettler, Bönen, S. 487
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Hagenauer, Hanns
Gemälde (Öl auf Hartfaser) -dörfliches Motiv auf der Insel Ischia- signiert, 1950-60
Ausrufpreis/Gebot: 1.500,00 ¤
Losnr.: 89669

Vorschau-Bild Hagenauer, Hanns
Gemälde -Herrenporträt (Hellmuth Mueller-Leutert (1892-1973)?)- signiert, 1935
Ausrufpreis/Gebot: 1.600,00 ¤
Losnr.: 97473