Künstler von A bis Z:

Rudolf Krapf

Name: Krapf
Vorname: Rudolf
Lebensdaten: geb. 1885 in München - 1965 in Gräfelfing
Zu Leben und Werk: Rudolf Krapf war ein beliebter deutscher Maler des frühen 20. Jahrhunderts. Er besuchte von 1906/09 die Kunstgewerbeschule in München, wo er durch Ludwig von Langenmatel zur Malerei gewiesen wurde und sich als Autodidakt ausbilden ließ. Seit 1911 Mitglied der Münchner Kunstgenossenschaft, deren Ausstellungen er seitdem mit Gebirgslandschaften, vorwiegend alpinen Schneelandschaften in Tempera, bestückte. Sein großes Können stellte Rudolf Krapf hierbei mit seiner detailtreuen Malweise und gleichzeitig oft expressionistisch anmutenden Zügen unter Beweis.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Krapf, Rudolf
ORIGINAL Aquarell "Blick auf hohen Riffler", Münchner Schule
Ausrufpreis/Gebot: 150,00 ¤
Losnr.: 96978