Künstler von A bis Z:

Jean Bruneau

Name: Bruneau
Vorname: Jean
Lebensdaten: 1921 - 2001
Zu Leben und Werk: Jean BRUNEAU 1921 - 2001 Nantes gehört zu den figurativen französischen Malern der 2.Hälfte des 20.Jahrhunderts. 1974 und 1987 widmete ihm die Hochschule der Künste Nantes eine Retrospektive. Bruneau ist ein bedeutender Kunstpreisträger. Peintres français figuratifs de la seconde moitié du XXe siècle 1938 École des beaux-arts Nantes, atelier de peinture avec Paul Deltombe et Robert Villard. 1942 Grand Prix de la ville de Nantes, 1943 Grand Prix de l’Ecole des beaux-arts. 1974 Rétrospective Jean Bruneau au musée des beaux-arts de Nantes. 1987 Exposition rétrospective (1975-1987)
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Bruneau, Jean
ABENTEUR GEDÄCHTNIS - 1947 - Handsignierte Tuschezeichnung zu VOLTAIREs PHILOSOPHISCHE ERZÄHLUNGEN
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 80674

Vorschau-Bild Bruneau, Jean
MELINADE & der BLINDE - 1947 Handsignierte Tuschezeichnung zu VOLTAIREs PHILOSOPHISCHE ERZÄHLGEN
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 80672

Vorschau-Bild Bruneau, Jean
PLATONs TRAUM - Handsignierte Tuschezeichnung 1947 zu VOLTAIREs PHILOSOPHISCHE ERZÄHLUNG
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 80625

Vorschau-Bild Bruneau, Jean
WENN BLINDE von der FARBE REDEN - Handsignierte Tuschezeichnung zu VOLTAIREs PHILOSIPHISCHE ERZÄHL.
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 80624