Künstler von A bis Z:

Heinrich Warming

Name: Warming
Vorname: Heinrich
Lebensdaten: 189? - 1968?
Zu Leben und Werk: Heinrich Warming wurde in Nordschleswig, DK, geboren und starb in Flensburg,D. Warming studierte gemeinsam mit seiner späteren Frau in Königsberg Malerei, arbeitete anschließend zunächst als Kunsterzieher, wurde dann als Kunstprofessor an die Pädagogischen Schule in Flensburg, Schleswig-Holstein berufen. Heinrich Warming hinterließ seiner Witwe Amanda Warming, geb. Köhler, geb. in Stolp, heute Polen, ein sehr umfangreiches Werk expressionistischer Ölgemälde, Radierungen und Zeichnungen, ausdrucksstarker Darstellungen der Natur Schlewig-Holsteins und Dänemarks. Amanda Warming starb im Januar 1993, kinderlos. Ein großer Teil des bedeutenden, künstlerischen Nachlasses wurde von den Erben aus Unkenntnis vernichtet. Einige Ölbilder, Linolschnitte, Holzdrucke befinden sich noch in Privatbesitz.
  • Suche: Zeichnungen, Öl, Aquarelle, Radierungen
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!