Künstler von A bis Z:

Hans Blum

Name: Blum
Vorname: Hans
Lebensdaten: 23.01.1858 Nürnberg-Doos - 13.04.1942 München
Zu Leben und Werk: Portrait-, Genremaler, Architektur-, Landschaftsmaler; ab 1873 Besuch der Kunstgewerbeschule Nürnberg (bei Carl Jäger, Friedrich Wanderer, Karl Raupp, Conradin Walther); ab 1876 Studium an der Kunstakademie München (bei Ludwig von Löfftz, Wilhelm von Lindenschmidt d.J.); 1884-90 als Bildnismaler in Nürnberg tätig; 1890 Umzug nach München; 1891 Ernennung zum Professor für Akt- und Figurenzeichnen an der Kunstgewerbeschule München; bis an sein Lebensende pflegte er seine Verbindung mit Nürnberg, was sich in Ausstellungen und seinen Werken widerspiegelte --- LITERATUR: u.a. GRIEB, Manfred (Hrsg.) (2007): Das Nürnberger Künstlerlexikon (Bd. 1); München; K.G.Saur; S.149
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Blum, Hans
Tuschfederzeichnung -(wohl) fränkischer Bauernhof an Gewässer- signiert
Ausrufpreis/Gebot: 260,00 ¤
Losnr.: 81609