Künstler von A bis Z:

Leo Hammerl

Name: Hammerl
Vorname: Leo
Lebensdaten: geb. 1926
Zu Leben und Werk: Maler & Graphiker, im Zweiten Weltkrieg als Offiziersbewerber bei der Luftwaffe, kehrt schwerkriegsversehrt zurück, nach 1945 Beginneiner Malerlehre (1948 Malergesellenprüfung in Regensburg), im Anschluss Malermeisterschule in München (1951 Diplomprüfung der Meisterschule), während der Zeit an der Meisterschule studierte er parallel sieben Semester an der Kunstakademie München, 1952-54 zusammen mit Eduard Rudolf Ausbildung zum Berufslehrer am Berufspädagogischen Institut (BBI), 1955 Fachoberlehrer in Nürnberg, 1961 Aufbau einer Meisterschule für das Malerhandwerk in Nürnberg, 1977 vorzeitige Pensionierung aufgrund einer mißglückten Nachamputation, 1981 Ausstellung "Thema und Variationen / Materialbilder" (im Stadtmuseum Nürnberg, sowie in der Galerie Am Peter (Nürnberg)), 1981 Ausstellung "Objekt III" [1 Thema und 200 Variationen] (Studio der Kunsthalle Nürnberg), 1988 Bundesverdienstkreuz
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Hammerl, Leo
Mischtechnik (Aquarell, Tusche) -Kleine Landschaft 44- signiert, datiert 1981
Ausrufpreis/Gebot: 260,00 ¤
Losnr.: 81861