Künstler von A bis Z:

Emmi Louise Walther

Name: Walther
Vorname: Emmi Louise
Lebensdaten: 30.10.1860 Hamburg - 11.09.1936 Dachau
Zu Leben und Werk: Malerin, Zeichnerin und Kunstgewerblerin; erste künstlerische Ausbildung in Hamburg (bei Friedrich Wilhelm Schwinge) und in Hannover; endgültiger Entschluss für die Malerei erst mit etwa 30 Jahren; Januar 1896 Umzug nach München, dort Besuch der Privatschule von Ludwig Schmid-Reutte; November 1896 Umzug nach Dachau, dort Schülerin von Adolf Hölzel; Herbst 1899 Reise mit Emil Nolde über Amsterdam nach Paris; während Parisaufenthalt Privatunterricht bei Alphonse Mucha, dort Bekanntschaft mit Paula Modersohn-Becker; 1900 Studienaufenthalte in Concarneau und in Worpswede; 1916 dauerhaft in Dachau ansässig; 1919 Gründungsmitglied der Künstlergruppe Dachau --- EBERTSHÄUSER, Heidi (1979): Malerei im 19. Jahrhundert. Münchner Schule; Keyser; S. 276
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Walther, Emmi Louise
(zugeschr.) Gemälde November 1922, wohl Landschaft um Dachau
Ausrufpreis/Gebot: 225,00 ¤
Losnr.: 91228