Künstler von A bis Z:

Irmgard Kaupisch von Reppert

Name: Kaupisch von Reppert
Vorname: Irmgard
Lebensdaten: 1897 geboren - ansässig in München
Zu Leben und Werk: Zur Vertiefung: Paul Ritter - Deutsche Kolonial-Zeitung Ausgabe B, 52. Jahrgang Heft 4, April 1940 München, Verlag des Reichkolonialbundes, 1940: Die Malerin Irmgard KAUPISCH von REPPERT (Hans REEPEN). - Irmgard Kaupisch v. Reppert: Quer durch Schwabing. Karikaturen. - Verlag: München Graphikum Dr. Heinrich Mock. 1971 Irmgard Kaupisch v. Reppert: - Helmut Gauer's Frivolitäten Kabinett. Reihe: DIE KATAKOMBE Band 4 Graphikum, München 1976 Zeichnungen von Irmgard Kaupisch v.Reppert HINWEIS: Irmgard KAUPISCH von REPPERT. Der Mensch. Spiegel des Zeitgeschehens Karikaturen aus den Jahren 1940 bis 1960. Toskana Galerie Reichenbachstr. 51, MÜNCHEN 80469 Isarvorstadt - Ausstellung 22.3. - 4.6.2014
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Kaupisch von Reppert, Irmgard
Das EI der EULE - Original Ölmalerei der KARIKATURISTIN aus MÜNCHEN - Signiert ( Die KATAKOMBE )
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 82930

Vorschau-Bild Kaupisch von Reppert, Irmgard
Der RENTNER ONKEL ULRICH - Original Ölmalerei der KARIKATURISTIN aus MÜNCHEN - Signiert
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 82931

Vorschau-Bild Kaupisch von Reppert, Irmgard
Die SÄNGERIN - - Original Ölmalerei der KARIKATURISTIN aus MÜNCHEN - Signiert ( Die KATAKOMBE )
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 82933

Vorschau-Bild Kaupisch von Reppert, Irmgard
Die TRÄUMENDE TÄNZERIN - Original Ölmalerei der KARIKATURISTIN aus MÜNCHEN (Die KATAKOMBE)
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 82932

Vorschau-Bild Kaupisch von Reppert, Irmgard
SCHNULL der PAUKER - Original Ölmalerei der KARIKATURISTIN aus MÜNCHEN - Signiert ( Die KATAKOMBE )
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 82929