Künstler von A bis Z:

Hans Krause Thorner

Name: Krause Thorner
Vorname: Hans
Lebensdaten: * Thorn 1918 - 2002 Emmendingen
Zu Leben und Werk: Hans Krause entkam gegen Kriegsende einem Gefangenentransport des russischen Geheimdienstes. Er lebte in der Folge in der Angst entdeckt zu werden und änderte deshalb seinen Namen nach seiner Geburtsstadt in Thorner. 1951 verliess er Deutschland und ging nach Ibiza, wo er und seine Familie bis 1959 blieben. Bis 1962 lebte und arbeitete Thorner in Mönchengladbach, wo er - u. a. zusammen mit Markus Lüpertz - an einer Ausstellung des Kunstsammlers Karl Heinemann teilnahm. Von 1962 bis Ende der 80er Jahre arbeitete Thorner als Produktionsleiter und Schauspieler in der "cinema cittá" in Rom. Zuletzt lebte Thorner, der auch Kriminalromane schrieb, wieder in Deutschland in Emmendingen. Sein künstlerisches Werk - Gemälde, Zeichnungen, Holzskulpturen - wurde nur selten ausgestellt und ist nahezu unbekannt. Infos: http://hartmutwitte.com/thorner/hans%20(krause)%20thorner.html
  • Suche: alles, auch Dokumente für eine Dokumentation (auch leihweise!)
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Krause Thorner, Hans
Abstraktion. Handzeichnung, 1957.
Ausrufpreis/Gebot: 150,00 ¤
Losnr.: 83487

Vorschau-Bild Krause Thorner, Hans
Abstraktion. Handzeichnung, 1957.
Ausrufpreis/Gebot: 150,00 ¤
Losnr.: 83485

Vorschau-Bild Krause Thorner, Hans
Abstraktion. Tuschzeichnung, 1957.
Ausrufpreis/Gebot: 150,00 ¤
Losnr.: 83579

Vorschau-Bild Krause Thorner, Hans
Abstraktion. Tuschzeichnung, 1957.
Ausrufpreis/Gebot: 150,00 ¤
Losnr.: 83578