Künstler von A bis Z:

Katrien Caymax

Name: Caymax
Vorname: Katrien
Lebensdaten: *1951 Meeuwen Belgien
Zu Leben und Werk: Katrien Caymax (* 1951 in Meeuwen-Gruitrode) ist eine belgische Graphikerin und Malerin. Katrien Caymax studierte Graphik an der Kunsthochschule Hasselt in Belgien. Ihre ersten Radierungen waren sehr streng schwarz-weiß ausgeführt. An der Universität Belgrad erlernte sie die Grundtechnik der Farbgraphik, die sie später weiterentwickelte. Dieses führte sie danach auch zum Malen. Caymax suchte bewusst neue technische Lösungen und entwickelte in den achtziger Jahren ein neuartiges Herstellungsverfahren für Farbgraphiken. Ihre farbreichen Bilder mit großer malerischer Ausstrahlung bekamen unmittelbar allgemeine Anerkennung. Heute hat sie die bewährten Produktionstechniken völlig hinter sich gelassen und gestaltet sie ihre Graphik mittels des Computers. Als Malerin hat sie alle Techniken ausprobiert, aber heutzutage beschränkt sie sich auf die Gouachetechnik. Typisch für ihre Ausdrucksart sind die fließende Linie und die lautere Palette. Katrien Caymax strebt nach förmlicher Klarheit, wodurch die Farben eine sehr starke Wirkung bekommen. Ihre Ausdrucksweise ist zweidimensional und ihre Figuren sind ein wenig deformiert. Dabei werden die Linien und Flächen hervorgehoben. Ihr ?uvre ist durchaus figurativ und die meisten ihrer Werke haben die weibliche Figur als Motiv. Dabei verbirgt ihre typische ironische Vorgehensweise und täuschend naive Zeichnung eine unterliegende Bedeutung. Das ?uvre von Katrien Caymax wurde in Belgien, der Niederlande, Frankreich, England, Deutschland, Spanien, Polen, Marokko, der Schweiz und den Vereinigten Staaten ausgestellt.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Caymax, Katrien
Isabella, Farbradierung
Ausrufpreis/Gebot: 120,00 ¤
Losnr.: 96915