Künstler von A bis Z:

Isis Kischka

Name: Kischka
Vorname: Isis
Lebensdaten: 1908 - Paris - 1974
Zu Leben und Werk: Ab 1927 Besuch der Académie de la Grande Chaumière - 1941 auf Befehl der GESTAPO interniert im KZ von Romainville, dann Compiègne und Drancy wo er bis zum Abzug der Deutschen August 1944 interniert bleibt - Ab 1946 Widerausnahme der künstlerischen Tätigkeit mit diversen Ausstellungsbeteiligungen
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Kischka, Isis
Der SPRECHER - Handsignierte OriginalLithographie auf ARCHES-Bütten
Ausrufpreis/Gebot: 49,00 ¤
Losnr.: 84340

Vorschau-Bild Kischka, Isis
INDISCHE FRAU in WAFFEN - Handsignierte Druckgraphik auf ARCHES-Bütten des ROMAINVILLE-Überlebenden
Ausrufpreis/Gebot: 35,00 ¤
Losnr.: 84387