Künstler von A bis Z:

Nerses Ounanian

Name: Ounanian
Vorname: Nerses
Lebensdaten: 1920 Insel Samos (Griechenlan) – Dez. 1957
Zu Leben und Werk: Maler, Bildhauer; armenischer Abstammung; 1928 kam er mit seiner Familie nach Montevideo (Uruguay); 1940-50 Studium der Bildhauerei an der Kunstakademie Montevideo (‚Escuela Nacional de Bellas Artes‘; bei Antonio Pena und Edmundo Prati); 1950 Europareise (Spanien, Frankreich, Italien, Belgien, Niederlande, Deutschland, Griechenland, Türkei); Werke befinden sich u.a. im „Museo Nacional de Artes Visuales“ (Montevideo)
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Ounanian, Nerses
Zeichnung (Gouache & Kohle) -abstrakte Komposition in Rot und Blau- signiert, datiert 11. Mai 1955
Ausrufpreis/Gebot: 700,00 ¤
Losnr.: 84765