Künstler von A bis Z:

Ute Brinckmann-Schmolling

Name: Brinckmann-Schmolling
Vorname: Ute
Lebensdaten: 1924 Insterburg/Ostpreußen - 2014 Darmstadt
Zu Leben und Werk: 1942-1944 Studium an der Kunstakademie Königsberg bei Prof. Eduard Bischoff in der Klasse für Portrait und figurale Komposition. seit 1948 freischaffende Malerin in Elmshorn/Holstein. 1950 Intensive Beschäftigung mit Linol- und Holzschnitt, Lithografie und Siebdruck sowie Weben, Batiken und Applizieren von Bildteppichen. 1959 Mitglied der Künstlergilde Esslingen, 1959 Auslandsaufenthalte in nach Paris, Holland und Italien. Längerer Aufenthalt in Italien. 1970 Mitglied im Verein zur Kunstförderung Darmstadt, 1974 Mitglied der Darmstädter Sezession
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Brinckmann-Schmolling, Ute
Original-Siebdruck Eule
Ausrufpreis/Gebot: 50,00 ¤
Losnr.: 87104