Künstler von A bis Z:

Olle Bergquist

Name: Bergquist
Vorname: Olle
Lebensdaten: 1933-2014
Zu Leben und Werk: Schwedischer Kunst- und Literaturkritiker, Schriftsteller und Übersetzer; als Maler wohl Autodidakt; lebte und arbeitete in Katrineholm (Schweden); war u.a. als Kunstkritiker für die Zeitung „Katrineholms-Kuriren“ tätig; verfasste Arbeiten zu u.a. Georg Christoph Lichtenberg („Duellen i Göttingen 1780“ (1991) (‚Das Duell in Göttingen 1780‘); „Verstreute Aufzeichnungen aus Georg Christoph Lichtenbergs Vorlesungen zur Experimental-Physik 1781“ (hrsg. und kommentiert von Olle Bergquist, 2004)), 2009 Einzelausstellung seiner Gemälde im Schloss Säfstaholm (Vingåker) --- QUELLE / LITERATUR: K:SON-ULLBERG, Iréne: Olle Bergquist, auf: http://ekuriren.se (v. 16.08.2014) -- Internetseite des Wallstein-Verlags [wallstein-verlag.de]
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Bergquist, Olle
Gemälde (Öl auf Hartfaser) -Selbstportrait- gerahmt
Ausrufpreis/Gebot: 600,00 ¤
Losnr.: 87281

Vorschau-Bild Bergquist, Olle
Öl auf Platte -Hej är det någon hemma- signiert, 1980
Ausrufpreis/Gebot: 475,00 ¤
Losnr.: 87263