Künstler von A bis Z:

Karl-Heinz Rüb

Name: Rüb
Vorname: Karl-Heinz
Lebensdaten: 06.09.1923 – 19.02.2010 Kleinenbroich
Zu Leben und Werk: Maler; Ausbildung zum Lithografen und Gebrauchsgraphiker; Studium an der Städel-Schule (Frankfurt a.M.) bis zur Kriegseinberufung; im Krieg erlitt er eine schwere Verletzung des rechten Armes, wobei seine rechte Hand fortan verkrüppelt blieb; dies zwang ihn dazu mit links zu malen; sein künstlerischer Lehrer war insbesondere Ugi Battenberg (1879-1957); zeitweise arbeitete Rüb bei der Landesversicherungsanstalt, um seinen Lebensunterhalt zu sichern; 1949 Beteiligung an der „Kunst-Ausstellung“ des Oberhessischen Künstlerbundes (Liebig-Realgymnasium, Gießen)
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Rüb, Karl-Heinz
Gemälde (Öl auf Lw. auf Platte) -Stillleben mit weißen Rosen- signiert, 1966
Ausrufpreis/Gebot: 275,00 ¤
Losnr.: 88363

Vorschau-Bild Rüb, Karl-Heinz
Gemälde (Öl auf Lw., auf Platte) -Stillleben mit Rose in Glas- signiert, 1966
Ausrufpreis/Gebot: 300,00 ¤
Losnr.: 88362

Vorschau-Bild Rüb, Karl-Heinz
Gemälde (Öl auf Platte) -Blick in hügelige Landschaft- monogrammiert, 1963, gerahmt
Ausrufpreis/Gebot: 300,00 ¤
Losnr.: 88124