Künstler von A bis Z:

Pal Fried

Name: Fried
Vorname: Pal
Lebensdaten: 16.06.1893 Budapest – 06.03.1976 New York
Zu Leben und Werk: Ungarischer Maler; Studium an der Kunstakademie Budapest (bei Hugo Pohl); in Paris Schüler von Lucien Simone und Claude Monet; bereits hier machte er sich als Portraitmaler von Damen der Pariser Gesellschaft einen Namen; Reisen nach Afrika und Spanien; 1947 Übersiedlung von Budapest in die Vereinigten Staaten; dort als Dozent tätig an der Kunstakademie New York; in den 1950er/60er Jahre arbeitete er als Maler in Hollywood und portraitierte zahlreiche Berühmtheiten --- LITERATUR: WOLPERT, Martin / WINTER, Jeffrey (2006):Figurative Paintings: Paris and the Modern Spirit; Schiffer; Atglen; S. 109
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Fried, Pal
Öl auf Leinwand -Dreiviertelportrait einer jungen Frau- signiert, 1933, gerahmt
Ausrufpreis/Gebot: 1.200,00 ¤
Losnr.: 88845