Künstler von A bis Z:

Eugen Stoll

Name: Stoll
Vorname: Eugen
Lebensdaten: 15.09.1895 Ludwigshafen – 22.06.1978 ebd.
Zu Leben und Werk: Maler, Zeichner; sein Vater Georg Stoll war Maler- und Tünchermeister mit eigenem Geschäft; Besuch der Oberrealschule in Ludwigshafen; 1914-18 waren er und sein Bruder Georg Kriegsfreiwillige; am 09.03.1915 fiel sein Bruder bei St. Eloi; neben dem Kriegsdienst war Stoll stets malerisch, zeichnerisch tätig; nach Kriegsende arbeitete Stoll zeitweise im elterlichen Betrieb; seinen Wunsch Kunstmaler zu werden unterstützten die Eltern; Studium der Malerei an der Kunstakademie Karlsruhe, nebenher führte er zusammen mit seinem Vater den Betrieb weiter; am Ende Meisterschüler bei Albert Haueisen; nach seinem Studium war er v.a. in der Pfalz und im Odenwald tätig; 1925 Studien in Nordheim vor der Rhön, was auf ihn einen besonderen Eindruck machte und ihn auch zu einer Übersiedlung dorthin brachte (bis 1960 dort ansässig und tätig); 1930 verstarb sein Vater und der elterliche Betrieb wurde endgültig aufgegeben; 1931 Heirat mit Anneliese, geb. Bausewein; bis zum Ende des Zweiten Weltkriegs war Stoll bei dem Überlandwerk Unterfranken in Mellrichstadt beschäftigt; ab 1945 in der Gemeindeverwaltung Nordheim v.d.Rhön beschäftigt; nebenher gab er Malunterricht; in den 1950er Jahren restaurierte er die Figuren und das Innere der St. Sebastianus-Kapelle (Nordheim v.d.R.); neben der bildenden Kunst widmete er sich auch der Musik und war hierbei 33 Jahre lang Dirigent und Chorleiter des Männerchors des Gesangsvereins Nordheim, daneben auch Dirigent des katholischen Kirchenchors und Kreischorleiter des Sängerkreises Schweinfurt; 1960 Rückkehr nach Ludwigshafen (dort wohnhaft in der Tirolerstraße); 1966 Verleihung des Bundesverdienstkreuzes am Band --- QUELLE/LITERATUR: GROEG, Otto J. (Hrsg.) (1978): Who's who in the Arts; Who's Who-Book & Publishing; Wörthsee; S. 273 – KLAUER, Markus (2006): Eine Familiengeschichte in Briefen von 1914 bis 1918; Gesellschaft für Druck und VeredelungM Velbert -- Internetseite zum Künstler [eugen-stoll.de]
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Stoll, Eugen
Zeichnung (Kohle & Blei) -Selbstportrait- signiert, 1921
Ausrufpreis/Gebot: 380,00 ¤
Losnr.: 89237