Künstler von A bis Z:

Fran Tratnik

Name: Tratnik
Vorname: Fran
Lebensdaten: 11.06.1881 Potok – 10.04.1957 Ljubljana
Zu Leben und Werk: Slowenischer Maler, Zeichner; Sohn des Töpfers und Holzhändlers Jozef Tratnik und dessen Ehefrau Franciska, geb. Govek; 1899-1901 Studium an der Kunstakademie in Prag; aufgrund finanzieller Schwierigkeiten seiner Eltern muss er sein Studium unterbrechen und kann es erst später mit Hilfe von Stipendien wieder aufnehmen; 1902-03 Studium an der Kunstakademie Wien; 1903-05 Studium an der Kunstakademie München; in München arbeitete er u.a. für den Simplicissimus; 1905-07 erneuter Besuch der Kunstakademie Prag; ab 1904-05 zahlreiche Ausstellungsbeteiligungen in u.a. München, Prag, London, Rom, Celje; Tratnik betätigte sich v.a. als Illustrator und Zeichner; 1907-09 erneuter Aufenthalt in München; 1909-12 in Prag ansässig und tätig; in der Folgezeit als freischaffender Künstler tätig; später als Restaurator im Museum in Ljubljana angestellt; es entstanden v.a. Porträts in Öl, Zeichnungen, die sich dezidiert mit sozialen Themen, Armut befassen, wobei er dabei auch immer wieder auf Erinnerungen aus seiner dörflichen Heimat zurückgriff; Tratnik gilt als einer der Pioniere des Expressionismus‘ in Slowenien
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Tratnik, Fran
Bleistiftzeichnung -zwei alte Landstreicher im Gespräch- signiert, 1909
Ausrufpreis/Gebot: 730,00 ¤
Losnr.: 90332