Künstler von A bis Z:

Thomas Rug

Name: Rug
Vorname: Thomas
Lebensdaten: * 1953
Zu Leben und Werk: Thomas Rug, 1953 in Bad Salzungen geboren, studierte von 1972 bis 1978 an der Hochschule für industrielle Formgestaltung Halle – Burg Giebichenstein Flächengestaltung und Grafik (Diplom bei Frank Ruddigkeit).

Nach einem Zusatzstudium hatte er von 1980 bis 1988 sein Atelier in Weimar. Seit 1988 lebt er in Halle und erhielt 1993 die Berufung zum Professor für Grafik an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle, heute Kunsthochschule Halle.

Quelle: Burg Giebichenstein, Halle.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!