Künstler von A bis Z:

Heinrich Bühler

Name: Bühler
Vorname: Heinrich
Lebensdaten: 17.03.1893 Landau (Pfalz) - 02.09.1986 Karlsruhe
Zu Leben und Werk: Maler; 1903 Übersiedlung der Familie nach Offenburg; 1907 Lehre im Büro einer Glasmalerei; 1910 Studium an der Kunstakademie Karlsruhe; Teilnahem am Ersten Weltkrieg; nach dem Ersten Weltkrieg beendet er sein Studium an der Kunstakademie Karlsruhe (bei Friedrich Fehr und Walter Georgi); ab 1924 als freischaffender Maler tätig; 1924 Heirat; 1934 Beteiligung an der „Ständigen Kunstausstellung Baden-Baden. Jubiläumsausstellung“; 1941 Beteiligung an der „Oberrheinischen Kunstausstellung“ (Kunsthalle, Baden-Baden); Studienreisen nach Italien, Frankreich, Griechenland und in die Niederlande; Heinrich Bühler malte vor allem Landschaften der badischen Region und Stillleben --- LITERATUR: MÜLFARTH, Leo (1987): Kleines Lexikon Karlsruher Maler; Badenia-Verlag; Karlsruhe; S. 167
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Bühler, Heinrich
Großformatiges Gemälde (Öl/Lw) -(wohl) badische Landschaft bei Hofstetten (Kinzigtal)- um 1940
Ausrufpreis/Gebot: 1.800,00 ¤
Losnr.: 91632