Künstler von A bis Z:

Monica Gonzalez Tobon

Name: Gonzalez Tobon
Vorname: Monica
Lebensdaten: *1971
Zu Leben und Werk: Sie wurde 1971 in Medellin (Kolumbien) geboren und studierte von 1988-94 Kunst mit dem Schwerpunkt Bildhauerei an der Katholischen Universität von Lima (Peru). Sie realisierte mehrere Einzelausstellungen und nahm an zahlreichen Gruppenausstellungen in Lateinamerika und Europa teil. Hier wurde sie zu Bildhauer-Symposien eingeladen, so auch in das norddeutsche Büdelsdorf, wo sie großformatige Stahlskulpturen für den öffentlichen Raum im Rahmen der NordArt schuf. Ihr Werk oszilliert zwischen einem zeitgenössischen Minimalismus und einer sensiblen Geometrie, die ihre Wurzeln in den Formen der präkolumbischen Hochkulturen hat. Lateinamerikanische Kunstschaffende verfügen in dieser Hinsicht über ein großes Vermächtnis der Vergangenheit, das sie zuletzt immer stärker zu Tage fördern – so auch Monica Gonzalez Tobon. Für ihr zeichnerisches und bildhauerisches Werk erhielt sie mehrere Preise und Auszeichnungen.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Gonzalez Tobon, Monica
Cosmos, Edelstahlskulptur, 22x26x15 cm, signiert 2003
Ausrufpreis/Gebot: 490,00 ¤
Losnr.: 97278

Vorschau-Bild Gonzalez Tobon, Monica
Ruptura, Edelstahlskulptur, 23x34x13 cm, signiert 2003
Ausrufpreis/Gebot: 490,00 ¤
Losnr.: 97319

Vorschau-Bild Gonzalez Tobon, Monica
Transicion, Edelstahlskulptur, 29x29x15 cm, signiert 2003
Ausrufpreis/Gebot: 590,00 ¤
Losnr.: 97241