Künstler von A bis Z:

Ekkehard R. Schlesinger

Name: Schlesinger
Vorname: Ekkehard R.
Lebensdaten: 1944-1998
Zu Leben und Werk: Ekkehard R. Schlesinger (1944-1998): "Dem Vergil". Lithographie von 6 Steinen in 7 Drücken. Schlesinger: geboren 1944 in Königsberg. Wuchs in Westfalen auf, lebte und studierte am Städel (u. A. bei J. G. Geyger) in Frankfurt. 1986-1991 Malkurse auf Schloß Lichtenberg Odenwald unter Leitung der Galerie Böhler, Bensheim. Lebte in Frankfurt und in der Nähe von Rom.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!