Künstler von A bis Z:

Doris Distelmaier-Haas

Name: Distelmaier-Haas
Vorname: Doris
Lebensdaten: 1943 Bonn
Zu Leben und Werk: Doris Distelmaier-Haas (geb. 18. Februar 1943 als Doris Haas in Bonn) ist eine deutsche Schriftstellerin und Künstlerin. Leben Doris Distelmaier-Haas wuchs auf in Bonn und studierte Romanistik und Anglistik an der Universität Bonn. Sie schloss das Studium mit dem Staatsexamen ab; 1970 promovierte sie mit einer Arbeit über Stèphane Mallarmè zum Doktor der Philosophie. Anschließend absolvierte sie eine künstlerische Ausbildung an den Kunstakademien in Perugia und Salzburg. Sie lebt heute in Bonn als freie Schriftstellerin, bildende Künstlerin und Dozentin an der Bonner Andreas-Hermes-Akademie. Doris Distelmaier-Haas ist Verfasserin von Prosatexten und Gedichten, daneben übersetzt sie aus dem Französischen. Doris Distelmaier-Haas gehört dem Verband deutscher Schriftsteller an und ist Pressesprecherin der Regionalgruppe NRW Süd dieses Verbandes. Sie ist außerdem Mitglied der Leipziger Gese11schaft für Zeitgenössische Lyrik und der Künstlergruppe Bonn.
  • Suche: Radierungen vor 1975
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Distelmaier-Haas, Doris
Venedig-Andruck bezeichnet e.a. Venedig Radierung
Ausrufpreis/Gebot: 45,00 ¤
Losnr.: 100066