Künstler von A bis Z:

Markus Prachensky

Name: Prachensky
Vorname: Markus
Lebensdaten: geb. 1932 in Innsbruck
Zu Leben und Werk: der 1932 in Innsbruck geborene Markus Prachensky war in Österreich in den späten 50er Jahren wohl jener Künstler, der durch eine informelle Aktion am meisten Aufsehen erregte. 1959 kam es im Theater am Fleischmarkt in Wien zu einer ersten Vorführung der "Peinture liquide", bei der mehrerer hundert Liter roter Farbe über eine aufrechte Wand gegossen wurde. In den Jahren vorher, schon bei seinem 1953 begonnenen Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien lernte Prachensky die wichtigen Vertreter des Informell Wolfgang Hollegha, Josef Mikl und Arnulf Rainer kennen, und auch während eines Aufenthaltes in Paris traf er die wichtigen französischen Vertreter dieser Kunstrichtung. Prachensky hat sich aber immer in einem Puntk von seinen Künstlerkollegen unterschieden: Vor seinem Studium der Malerei hat er ein Studium der Architektur absolviert, das er 1956 mit Erfolg beendete. Seine Bilder waren immer ein wenig von diesem architektonischen Denken beeinflußt, besaßen also nie die spontane expressive Gestik, die die Arbeiten von Mikl, Hollegha oder Rainer auszeichnen. Die Grundelemente vieler seiner Bilder sind aufrechte Balken und quer darübergelegte Schichtungen in den Farben Rot, Violett, Braun, Grün, Gelb. Diese Balken treten parallel oder schräg gegeneinandergeneigt auf. Prachensky reiste ein Leben lang sehr viel und malte zyklische Bildfolgen, die er nach Orten der Entstehung oder der Erinnerung benennt. 1972 kehrte Prachensky nach diesen zahlreichen Reisen nach Wien zurück und wurde dort auch 1983 Professor an der Akademie der bildenden Künste. Galerienvertretung (Auswahl): Galerie "Der Spiegel", Köln; Galerie Jaspers, München; Galerie Heimeshoff, Essen; Galerie Academia, Salzburg; Galerie Thoman, Innsbruck; Galerie Krinzinger, Wien und Innsbruck; Galerie Figl, Linz; Galerie Ulysses, Wien. Ausstellungen (Auswahl): Dokumenta Kassl; Galerie Arnaud, Paris; Musèe de Louvre, Paris; Galerie Springer, Berlin; Galerie van der Loo, München; Akademie der Künste Berlin; Royal Academie of Art, London; Albertina, Wien; Museum für Moderne Kunst, Frankfurt; Darmstädter Secession; Kunsthalle Bonn;
  • Suche: Prachensky
  • Suche: alles
  • Suche: radierungen
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!