Künstler von A bis Z:

Zao Wou-Ki

Name: Wou-Ki
Vorname: Zao
Lebensdaten: 1921 Peking - lebt und arbeitet in Paris
Zu Leben und Werk: Bereits im Alter von vierzehn Jahren tritt Wou-Ki sein Studium an der Kunstakademie von Hagzhou an. Während des Studiums beginnt er mit Ölmalerei. 1941 lehrt er selbst und hat seine erste Einzelausstellung. Zu dieser Zeit zeigt er sich stark von Vertretern der europäischen Moderne beeindruckt, weshalb er 1948 nach Paris übersiedelt. Er belegt dort Kurse an der Grande Chaumière und erlernt die Lithographie. Nur ein Jahr später findet seine erste Pariser Einzelausstellung statt, der viele weitere in ganz Europa folgen. Ausgehend von Paul Klees Vorbild entfernt er sich zunehmend von der gegenständlichen Malerei. 1964 erhält er die französische Staatsbürgerschaft, 1980 wird er Professor an der Ecole Nationale supérieure des Arts décoratifs. In den neunziger Jahren werden ihm mehrere Ehrendoktorate und der japanische Premium Imperial Award verliehen.
  • Suche: alles
  • Suche: alles
  • Suche: ALLES
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!