Künstler von A bis Z:

Jaques Lalande

Name: Lalande
Vorname: Jaques
Lebensdaten: geb. 1921 in Chateaurenard, Provence
Zu Leben und Werk: franz. Impressionist. Studierte an der Ecole des Beaux Ats in Montepellier und an der Ecole des Beaux Arts in Paris. Zwischen 1950 und 1959 zahlreiche Ausstellungen in allen größeren Städten Frankreichs. Von 1959 erfolgreiche Ausstellungen in der ganzen Welt, vor allem in Amerika. 1971 wurde er ausgezeichnet mit dem Preis des "Salon des artistes francais". Seine zentralen Motive sind Landschaftsbilder und Kinderdarstellungen. Seine Kompositionen haben eine außergewöhnliche romantische Ausstrahlung und zeigen die Sehnsucht zur spielerischen Poesie. Darüber hinaus hat er sich aber auch mit Theater und Design befasst. Seit den 60er Jahren konzentriert sich sein Werk hauptsächlich auf grafische Arbeiten.
  • Suche: Alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Lalande, Jaques
Les Musiciens
Ausrufpreis/Gebot: 95,00 ¤
Losnr.: 93937