Künstler von A bis Z:

Dieter Tucholke

Name: Tucholke
Vorname: Dieter
Lebensdaten: geb.1934
Zu Leben und Werk: Dieter Tucholke (geb. 1934) gehörte in der DDR zu den avantgardistischen Untergrundkünstlern, immer politisch engagiert. In seiner Kunst anknüpfend an Dada und Konstruktivismus, griff er auch früh Tachismus und Popart auf. --- Literatur: u.a. - Dieter Tucholke 1965-1995. Grafiken, vermalte Collagen, Objekte. Dresden (1995) -- - Dieter Tucholke. Zeichnungen. Collagen. Druckgrafik. Bln. 1982 - Graphik, Collagen und Zeichnungen. Kupferstich-Kabinett der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Erwerbungen 27. Dresden, Staatl.Kunstsamml. (1977). -- - Dieter Tucholke, Grafische Folgen aus zehn Jahren, Berlin Theater im Palast 1985
  • Suche: Grafik
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!