Künstler von A bis Z:

Thomas Hamann

Name: Hamann
Vorname: Thomas
Lebensdaten: 1955 in Stuttgart geboren
Zu Leben und Werk: 1975 Technische Hochschule Aachen (RWTH), Aachen, Deutschland. (Design and Fine Arts Section.)

1979 Academie voor Toegepaste Kunsten, Maastricht, Nederland. (Monumental Section.)

1983 Travel through Central Africa.
1996 Travel through South America

ab 1984 Tätigkeit als freischaffender Künstler, zahlreiche Ausstellungen im In-und Ausland.


Seit jeher fühlt sich Hamann von Kulturen angezogen, die noch einfache und ursprüngliche Züge aufweisen, sowie deren einfacher Zeichen-und Formenwelt. Erkennungszeichen seiner künstlerischen Arbeit wurden Grafiken mit strukturierter Druckplatte. Diese erhalten ihren Charakter durch das Zusammenwirken unterschiedlicher Techniken, sodaß für den Betrachter mehrere Bildebenen entstehen.

Die Magie der einfachen Symbole und Formen und die Auseinandersetzung mit diesen Zeichen, sind typisch für die Arbeiten von Thomas Hamann.
  • Suche: Carborundumradierung Schneckenepitaph
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Hamann, Thomas
Erde, Carbarundumradierung
Ausrufpreis/Gebot: 95,00 ¤
Losnr.: 94642