Künstler von A bis Z:

Hermann Ober

Name: Ober
Vorname: Hermann
Lebensdaten: 1920-1997
Zu Leben und Werk: Hermann Ober, 1920 in Freilassing geboren, studierte in München und Salzburg und liess sich danach als freischaffender Künstler in seiner Heimatstadt nieder. 1997 starb er in München.
Sein malerisches Werk umfasst figürliche Darstellungen, Landschaften und Abstraktionen sowie religiöse Arbeiten. Von ihm stammten die Wandbilder in den Bahnhöfen Freilassing und Bad Reichenhall sowie die Wandmosaiken im Bahnhof Traunstein. Zusammen mit Toni Schneider-Manzell, der die Salzburger Domtüren schuf, arbeitete Ober an der Innenausstattung der Freilassinger evangelischen Kirche. Ein Sammlungsschwerpunkt des Freilassinger Stadtmuseums ist dem Werk Hermann Obers gewidmet.
Literatur:
Hermann Ober. Arbeiten von 1950 bis 1985. Ausstellung vom 4. bis 30. Juni im Künstlerhaus Salzburg, Freilassing 1985
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Ober, Hermann
- LANDSCHAFTEN - 15 Farblinolschnitte, alle handsigniert, 1980, Galerie Schmücking
Ausrufpreis/Gebot: 490,00 ¤
Losnr.: 21502

Vorschau-Bild Ober, Hermann
o.T., Radierung und Prägedruck, 1961, signiert, nummeriert
Ausrufpreis/Gebot: 60,00 ¤
Losnr.: 54533

Vorschau-Bild Ober, Hermann
Radierung mit Prägung, signiert.
Ausrufpreis/Gebot: 60,00 ¤
Losnr.: 77540