Künstler von A bis Z:

Elger Esser

Name: Esser
Vorname: Elger
Lebensdaten: geb. 1967 in Stuttgart
Zu Leben und Werk:
 

Elger Esser, geb. 1967 in Stuttgart und aufgewachsen in Rom, gehört zu der jüngsten Generation der Becher-Schule der Düsseldorfer Akademie, was sich an dem dokumentarischen Charakter seiner Serienarbeiten bemerkbar macht. Seine lyrische, stimmungsvolle Bildsprache unterscheidet sich jedoch von dem streng sachlichen Stil seiner Lehrer Bernd und Hilla Becher.

 

Als Fotokünstler ist Elger Esser seit Mitte der 90er Jahre an zahlreichen Ausstellungen in nationalen und internationalen Museen und Galerien vertreten. 1998 erhielt er den Förderpreis für Bildende Kunst der Stadt Düsseldorf.

 

In den Jahren 2006 - 2009 war er Professor an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe im Fachbereich Medienkunst.

Oskar-Schlemmer-Preis 2016

Großer Staatspreis für Bildende Kunst Baden-Württemberg verbunden mit großer Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe vom 20. Februar - 10. Juli 2016

  • Suche: Photografien
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!