Künstler von A bis Z:

Klaus Staeck

Name: Staeck
Vorname: Klaus
Lebensdaten: lebt in Heidelberg
Zu Leben und Werk: Geb. 1938 in Pulsnitz/Dresden. 1956 Übersiedlung nach Heidelberg. 1957 - 1962 Jurastudium in Heidelberg, Hamburg und Berlin. Zweites Saatsexamen. Produzentenverlag in Heidelberg. Verlegt satyrische, zeitkritische und sehr provokative Plakate. Publizist. Rege politische Tätigkeit. Seit 2006 Präsident der Berliner Akademie der Künste.
  • Suche: Grafik (signiert und nummeriert) – Keine Offsetplakate!
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Staeck, Klaus
Bibliotheken sind eine gefährliche Brutstätte des Geistes. Plakat 1978 sign.+dat.
Ausrufpreis/Gebot: 40,00 ¤
Losnr.: 84409

Vorschau-Bild Staeck, Klaus
Die Gedanken sind frei. Plakat. 1979. sign. & dat.
Ausrufpreis/Gebot: 35,00 ¤
Losnr.: 91484

Vorschau-Bild Staeck, Klaus
Die Null-Lösung. Plakat 1981 sign.+dat.
Ausrufpreis/Gebot: 35,00 ¤
Losnr.: 84371

Vorschau-Bild Staeck, Klaus
Fürchtet Euch nicht! sign. Plakat 1981
Ausrufpreis/Gebot: 35,00 ¤
Losnr.: 84348

Vorschau-Bild Staeck, Klaus
Im Mittelpunkt steht immer der Mensch. Plakat 1981. dat. & sign.
Ausrufpreis/Gebot: 35,00 ¤
Losnr.: 91485

Vorschau-Bild Staeck, Klaus
Konsumgedenktage '68 - Kalender mit Orginalgrafken
Ausrufpreis/Gebot: 85,00 ¤
Losnr.: 81893

Vorschau-Bild Staeck, Klaus
NEIN zur Raketenrepublik Deutschland. sign. Plakat 1983
Ausrufpreis/Gebot: 35,00 ¤
Losnr.: 84349

Vorschau-Bild Staeck, Klaus
Original-Serigrafie in 3 Farben von 1971, Aufl. 350 Ex., sign. u. nummeriert
Ausrufpreis/Gebot: 125,00 ¤
Losnr.: 89550