Künstler von A bis Z:

Annaliese Pilasik

Name: Pilasik
Vorname: Annaliese
Lebensdaten: 1903 - 1989
Zu Leben und Werk: Annaliese Pilasik lebte von 1903 - 1989 in Berlin, studierte dort bei Borchert, Szym, Bedarczik und Bachmann und bei Oskar Kokoschka in Salzburg. Sie beschickte die Große Berliner Kunstausstellungen von 1950 - 1989, hatte über 60 Ausstellungen, war Schriftführerin des Verbandes der Bildenden Künste in Berlin und gehört zu den bedeutenden Berliner Künstlerinnen des Nachexpressionismus.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!