Künstler von A bis Z:

Bernd Völkle

Name: Völkle
Vorname: Bernd
Lebensdaten: geb. 20. 09. 1940 in Müllheim / Baden
Zu Leben und Werk: Lebt und arbeitet in Tannenkirch / Baden. 1957 Allgemeine Gewerbeschule,Basel, 1963 Max Beckmann - Stipendium, 1965 Stipendium des Kulturkreises im Bundesverbandes der Deutschen Industrie, 1967 Stipendium der Aldegrever-Gesellschaft Münster. 1968 Rompreis Villa Massimo, 1977 Gastlehrauftrag an der Kunstakademie Karlsruhe, Zahlreiche Ausstellungen in Museen, Galerien und Kunstvereinen
  • Suche: völkle bernd arbeiten ab 1960
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Völkle, Bernd
Original Farbserigrafie o.T.. 1968
Ausrufpreis/Gebot: 420,00 ¤
Losnr.: 84658