Künstler von A bis Z:

GISA HAUSMANN

Name: HAUSMANN
Vorname: GISA
Lebensdaten: geb. 1942, lebt in Berlin
Zu Leben und Werk: Malerin, Zeichnerin, Druckgrafikerin 1956 &##8211; 1959 Werkkunstschule Augsburg 1959 &##8211; 1964 Grafische Zeichnerin in Augsburg 1964 Eröffnung der Galerie Hausmann 1964 &##8211; 1969 Galeristin und Künstlerin 1968 Kunstförderungspreis Augsburg 1969 Übersiedlung nach Berlin Seit 2010 Entwicklung der computergestützten Mal- und Drucktechnik HPIXSET Seit 1960 Zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen in Deutschland sowie im Ausland Öffentliche Aufkäufe u.a.: Grafothek, Kunstamt Wilmersdorf, Berlin Artothek Neuer Berliner Kunstverein, Berlin Berlinische Galerie, Berlin Kupferstichkabinett, Berlin Nationalgalerie, Berlin Städtische Kunstsammlungen, Augsburg Schiller National Museum, Marbach Gedächtniszimmer Else Lasker-Schüler und Gedächtniszimmer Armin T. Wegner, Bibilothek Wuppertal Gisa Hausmann unterhält als Werkeverzeichnis eine eigene Homepage: http://www.gisa-hausmann.de/werke.html
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!