Künstler von A bis Z:

Charlotte Hilmer

Name: Hilmer
Vorname: Charlotte
Lebensdaten: geb. 1909 in Hamburg, gestorben 1958 in Hamburg
Zu Leben und Werk: Charlotte Hilmer. Eine deutsche Expressionistin, geboren am 4. Mai 1909 in Hamburg, gestorben am 7. Mai 1958 in Hamburg. Abitur Ostern 1928 an der Richard Wagner-Schule in Hamburg. Studium: 1928 - 1933. 1928/29 an der Landeskunstschule Hamburg bei Prof. Steinbach. 1929/30 an der Kunstakademie in Königsberg bei Prof. Pfeiffer. 1930-33 an der Akademie der Bildenden Künste in Stuttgart bei den Professoren Waldschmidt, Habich, Breyer und Kolig. Anton Kolig - in Wien zum Kreis um Oskar Kokoschka gehörig - war der einzige, der einen nachhaltigeren Einfluß auf das Werk Charlotte Hilmers ausübte. Auf den Kunstschulen befaßte sich die Künstlerin nahezu ausschließlich mit dem Aktstudium. Nach ihrer Ausbildung an den Akademien malte Charlotte Hilmer vorwiegend Personendarstellungen, Portraits und Stilleben. Nach 1941 kamen in stärkerem Maß Landschaften in Aquarell und Öl vor der Natur vor. Sie entwickelte die Aquarelltechnik systematisch weiter, so dass diese Technik bei den Landschaftsdarstellungen bald vorrangig wurde. Charlotte Hilmer war zwischen 1933 und 1945 gezwungen, sich dem kunst- und kulturpolitischen Diktat der Nationalsozialisten zu beugen, eine freie öffentliche künstlerische Entfaltung war nicht möglich. Sie entwickelte und formte ihren eigenen und unverwechselbaren, auf dem Expressionismus basierenden Stil in den Jahren zwischen 1950 und ihrem Tod 1958. Studienreisen: Dänemark/Kopenhagen 1954, Holland 1955 und 1957, Italien 1955. Ausstellungen: Neben vielen Kollektivausstellungen ab 1939, Einzelausstellungen in: Hamburg 1939, 1953, 1955, 1956, 1958 (Kunsthalle), Lübeck 1960, Darmstadt 1960, Witten 1960 (Märkisches Museum), Hamm 1962, Göttingen 1962, Frankfurt 1962 (Kunstkabinett Hanna Becker vom Rath), Hamburg 1978 (Galerie Kühling), Hamburg 1999 (Galerie Herold). Arbeiten von Charlotte Hilmer befinden sich in der Hamburger Kunsthalle, im Märkischen Museum Witten und in diversen Privatsammlungen. Lit.: Vollmer
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!