Künstler von A bis Z:

Heinrich Reifferscheid

Name: Reifferscheid
Vorname: Heinrich
Lebensdaten: 1872-1945
Zu Leben und Werk: Heinrich Reifferscheid ( 1872 - 1945 ) geboren: 3. Januar 1872 1887 Besuch des Königlichen Gymnasiums in Bonn. Nach der Reifeprüfung Studium der Kunstgeschichte bei Carl Justi an der Universität Bonn; danach Wechsel zum Architekturstudium an der TH in Berlin-Charlottenburg 1892 Wechsel zur Münchner Kunstakademie. Schüler von Emil Lugo und Albert Lang, die dem Böcklin-Marées-Kreis angehörten 1898 Gründung der Berliner Sezession, deren Mitglied er war. Ausstellungskollege von Max Liebermann, Lovis Corinth, Walter Leistikow, Max Slevogt, Käthe Kollwitz u. a. 1904-1909 Leiter und Lehrer am Staatl. Zeichenlehrerseminar in Düsseldorf 1905 Jurymitglied der Berliner Sezession mit Philipp Franck, Robert F. Schulz, Leo Freiherr von König, Lovis Corinth, Eugen Spiro, Erich Büttner, Hugo Kaufmann 1911 Professor der Staatlichen Kunstschule der Kunstakademie Berlin 1912 Erste Italienreise: Venedig und norditalienische Seen 1916 Teilnahme an der Weltausstellung in San Francisco/USA 1924-1927 Wiederholte Studien- und Malaufenthalte im Allgäu bei Kempten 1926-1931 Professor an der Kunstakademie Berlin 1930 Zweite Italienreise. Stipendiat der Villa Massimo in Rom (mit Helmuth Macke, Karl Schmidt-Rotluff u. a.); danach Professor an der Kunstakademie Düsseldorf bis 1937 1932 Dritte Italienreise 1937 Teilnahme an der Pariser Weltausstellung (Ehrung durch Goldmedaille). Nach Beendigung der Lehrtätigkeit Beschäftigung mit dem Thema Rhein und Rheinlandschaften gestorben: 8. April 1945 >>>>>>>>>>>>>>>>>>>>>> Weitere Angaben eines anderten Anbieters: Professor an den Kunstakademien Berlin und Düsseldorf, Enkel des Germanisten Karl Simrock (1802-1876),Erster Preisträger beim Wettbewerb für Originalradierungen und Holzschnitte(ausgeschrieben vom E.A. Seemann Verlag Leipzig 1903) Mitglied der Berliner Sezession,1904-1909 Leiter und Lehrer am Staatl. Zeichenlehrerseminar in Düsseldorf, 1905 Jurymitglied der Berliner Sezession mit Lovis Corinth, 1911 Professor der Staatlichen Kunstschule der Kunstakademie Berlin.
  • Suche: alles
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Reifferscheid, Heinrich
Radierung - Wanderer - signiert 1916.
Ausrufpreis/Gebot: 50,00 ¤
Losnr.: 48796

Vorschau-Bild Reifferscheid, Heinrich
Rheinfähre, Radierung, handsigniert und nummeriert
Ausrufpreis/Gebot: 85,00 ¤
Losnr.: 90489