Künstler von A bis Z:

Adi Holzer

Name: Holzer
Vorname: Adi
Lebensdaten: 1936 in Stockerau bei Wien geboren
Zu Leben und Werk: Biografie 1955-60 Studium an der Akademie der bildenden Künste in Wien (Prof. R. C. Andersen und Prof. H. Boeckl) 1960-69 Tätigkeit als Kunsterzieher 1962 Heirat und Übersiedlung nach Kopenhagen Arbeitsaufenthalte 1983 in Haut de Cagnes, 1984 Antibes, 1995 Vence Seit 1990 Atelier in Kärnten Auszeichnungen 1959 Goldene Füger-Medaille 1968 Intart-Preis, Ljubljana 1970 Österreichischer Grafikpreis, Krems 1976 1. Preis der Internationalen Kunstausstellung Noto, Italien 1969 Hugo von Montfort-Preis, Bregenz 1978 Preis der Stadt Madrid für Malerei 1979 Premio del designo, Milano 1981 Künstler des Jahres, Kunstverein Skovhuset, Dänemark 1997 Bronzemedaille, Print Triennale, Kairo Einzelausstellungen 1964 Kunstmuseum Hjörring, Dänemark 1964 Stiftsmuseum Viborg 1965 Galerie Willy Verkauf, Wien 1965 Galerie Gammelstrand, Kopenhagen 1966 Künstlerhaus, Klagenfurt 1968 Grafisk Galleri, Aarhus 1969 Galerie Gammelstrand, Kopenhagen 1969 Galerie Carneol, Göteborg 1969 Galerie Baselisk, Wien 1971 Langsam Galleries, Melbourne 1972 Museum Nyköping, Schweden 1972 Galerie 10, Warschau 1972 Galerie Slama, Klagenfurt 1972 Galerie Jaeschke, Braunschweig 1972 Galerie Baselisk, Wien 1972 De Vaart ? Kulturzentrum, Hilversum 1973 Langsam Galleries, Melbourne 1973 Kunstforum Bergen, Norwegen 1973 Galerie De Unga, Stockholm 1973 Galerie Gammelstrand, Kopenhagen 1973 Galerie Jean Camion, Paris 1973 Galerie Bäumler, Regensburg 1973 Galerie Academia, Salzburg 1974 Galerie Krakeslätt, Bromölla, Schweden 1974 Celsius Galleriet, Uppsala, Schweden 1974 Galerie Hilger, Wien 1975 Galerie Baselisk, Wien 1975 Galerie Gärtner, Berlin 1977 Stadtmuseum, Stockerau 1978 Galerie Gärtner, Berlin 1981 Skovhuset, Vaerlose bei Kopenhagen 1981 Galerie Basilisk Wien in der Galerie in der Staatsoper 1982 Galerie Aegidius, Randers, Dänemark 1982 Galerie Basilisk, Wien 1983 Galerie Bäumler, Regensburg 1984 Galerie Gärtner, Berlin 1984 Universitätsmuseum, Marburg 1984 Galerie Lochte, Hamburg 1985 Galerie Alba Ronneby, Schweden 1986 Graphische Sammlung Albertina, Wien 1986 Galleri Ängeln, Lund, Schweden 1986 Galleri Aegidius, Randers, Dänemark 1986 Galerie Gärtner, Berlin 1986 Skovhuset, Vaerlose bei Kopenhagen 1986 Galerie Helios, Aarhus 1986 Belvedere Schlössl, Stockerau 1986 Galerie Carinthia, Klagenfurt 1986Heidi Schneider Galerie, Horgen, Schweiz 1986 Galerie Lochte, Hamburg 1987 Galerie Bäumler, Regensburg 1987 Galerie Kühn, Lilienthal 1987 Galerie Amering, Ried im Innkreis 1988 Galerie Weihergut, Salzburg 1988 Konstfrämjandet, Göteborg 1988 Galerie Helios, Aarhus 1989 Galleri Brantebjerg, Nakke Nord, Dänemark 1989 Galerie der Stadt Wels 1989 Galerie Jaeschke, Braunschweig 1989 Galerie Lochte, Hamburg 1990 Mönchehaus, Museum für moderne Kunst, Goslar 1990 Galerie Ruf, München 1991 Galerie Helios, Aarhus 1991 Gulbenkian Foundation, Lissabon 1991 Galerie Gärtner, Berlin 1991 Galerie Atelier 43, St. Veit 1991 Galerie Ruf, München 1991 Nationalparkhaus, Großkirchheim 1992 Galerie Atelier 43, St. Veit 1992 Galerie Deco, Aalborg 1992 Galleri Hyttefadet, Gl. Skagen, Dänemark 1992 Galerie Scag, Kopenhagen 1992 Mönchehaus, Museum für moderne Kunst, Goslar 1992 Galerie Lochte, Hamburg 1993 Galerie Weihergut, Salzburg 1993 Galerie Rondula, Linz 1993 Stubengalerie, Goslar 1993 Galerie Bauer, Chicago 1994 Galerie Atelier 43, St. Veit 1994 Galerie Ruf, München 1994 Galerie Lochte, Hamburg 1995 Nationalpark Information, Heiligenblut 1995 Galerie first, Temesvar 1995 Galerie N. Borch Jensen, Kopenhagen 1995 Galerie Deco, Aalborg 1995 Galerie Peithner Lichtenfels, Wien 1996 Galerie Peter Bäumler, Regensburg 1996 Galerie Weihergut, Salzburg 1996 Galerie Ruf, München 1996 Galerie Kühn, Lilienthal 1996 Galerie Ängeln, Lund, Schweden 1996 Piffkar Galerie 1998 Kunsthaus Rondula 1998 Köge Kunstverein, Dänemark 1998 Galerie Bram, Dänemark 1998 Köge Sktsesamling, Dänemark 1998 Aarhus Musikhus, Dänemark 1998 Raum für Kunst, Altstätten, Schweiz 1998 Galerie Jaeschke, Braunschweig 1999 GalerieKühn, Berlin 1999 Galerie Lochte, Hamburg 2000 Galerie Weihergut, Salzburg 2000 Galerie Peithner- Lichtenfels, Wien 2000 Diakonissenstift Fredriksberg, Kopenhagen 2000 Næstved Kunstverein, DK 2000 Bezirksmuseum Stockerau, A 2001 Turmgalerie Dornbirn,A 2001 Museum der Stadt Retz, A 2001 Kulturcenter Gammelgaard, Herlev, DK 2001 Galerie Bäumler, Regensburg , D 2001 Galleri Vejle,DK 2002 Galleri Ängeln, Lund, S 2002 Løgumkloster Refugium, DK 2002 Galerie Lochte, Hamburg, D
  • Suche: Grafiken
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Holzer, Adi
Originalfarbradierung
Ausrufpreis/Gebot: 140,00 ¤
Losnr.: 51676