Künstler von A bis Z:

Reiner Ruthenbeck

Name: Ruthenbeck
Vorname: Reiner
Lebensdaten: geb. 1937 in Velbert, lebt bei Düsseldorf
Zu Leben und Werk: 1987 Will-Grohmann-Preis, Akademie der Künste, Berlin. 1992 Arnold-Bode-Preis, Kassel. 2000 Lichtwark-Preis, hamburg. 1980-2000 Professur an der Kunstakademie Münster. 1972 + 1977 + 1982 + 1992 Documenta-Teilnehmer, Kassel. 1976 + 1997 Biennale Venedig. Zahlreiche Einzelaussellungen im In- und Ausland. Viel Lieratur!
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!