Künstler von A bis Z:

SIGMUND LYMPASIK

Name: LYMPASIK
Vorname: SIGMUND
Lebensdaten: 1920 BERLIN
Zu Leben und Werk: Zu Lympasik, Siegmund (1920 Berlin 1996) seit 1938 Schüler an der Hochschule für Bildende Künste Charlottenburg; 1947 Rückkehr aus Kriegsgefangenschaft und Wiederaufnahme des Studiums bei Max Schwimmer an der Berliner Akademie. 1951 Ehrung mit dem Kunstpreis der Stadt Berlin für Bildende Künste; Mitglied des Deutschen Künstlerbunds und der Berliner Künstlervereinigung "Der Igel"; 1956 Teilnahme an der 75.Ausstellung des Deutschen Künstlerbundes in Düsseldorf. Lit. Commanducci, Künstler-Lexikon Vollmer .
  • Suche: Suche Aquarelle, in gutem Zustand
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!