Künstler von A bis Z:

Ernst DEGASPERI

Name: DEGASPERI
Vorname: Ernst
Lebensdaten: * 07.05.1927 † 17.07.2011
Zu Leben und Werk: Der 1927 in Meran geborene Südtiroler lebt seit 1942 in Wien. Er lernte zunächst Feinmechaniker und besuchte dann die Akademie für angewandte Kunst. Sein Graphik-Studium schloss er 1952 mit einem Diplom bei Prof. Paul Kirnig ab. --Professor Degasperi hat seine Werke in circa 250 Einzelausstellungen und in Gruppenausstellungen weltweit präsentiert und im In- und Ausland zahlreiche Ehrungen und Preise erhalten. Er ist unter anderem Träger der Päpstlichen Medaille, des Ersten Staatspreises für das schönste Buch Österreichs sowie des Österreichischen Ehrenkreuzes für Wissenschaft und Kunst. --- Ernst Degasperi erlebte am 20. August 1963 seine Berufung zum Künstler mit religiösen Anliegen. Er ist Ehrenbürger der Universität Wien, Präsident der österreichischen Künstlergruppe "Die Spirale" und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter dem Österreichischen Ehrenkreuz für Wissenschaft und Kunst 1. Klasse und der Kardinal-Opilio Rossi-Medaille. Über 250 Einzelausstellungen wurden in Amerika, Europa, Afrika, Asien, Philippinen, Indonesien organisiert. Seine Werke befinden sich im Besitz von zahlreichen öffentlichen Institutionen und Privatpersonen in aller Welt.
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!