Künstler von A bis Z:

Peter Proksch

Name: Proksch
Vorname: Peter
Lebensdaten: Geboren 04.02.1935 in Wien
Zu Leben und Werk: Peter Proksch wurde am 4. 2. 1935 in Wien geboren. Er war das erste von vier Kindern. Der Vater Alfred Proksch ist Graphiker, die Mutter Mannequin. Der Beruf des Vaters weckt offenbar schon früh das Talent und die Lust am Zeichnen, auch wenn dieser in den Kriegsjahren nur selten bei der Familie sein kann. Der Krieg bringt es auch mit sich, daß die Familie Wien verläßt und bis zum Kriegsende am Lande lebt. 1945 wieder in Wien besucht er hier das Realgymnasium. 1950 studierte an der Graphischen Lehr- und Versuchsanstalt, Wien, Abteilung Gebrauchsgraphik welche er 1955 mit dem Meisterdiplom abschließt. Der Beruf eines Gebrauchsgraphikers reizt ihn nun nicht mehr und er inskribiert an der Akademie der bildenden Künste in Wien, zuerst in die Meisterklasse von R.C.Andersen von der er aber bald in die Meisterklasse von Sergius Pauser wechselt wo er die Möglichkeit hat, die Maltechnik der alten Meister, die klassische Mischtechnik, zu erlernen. Er schließt dann noch ein Jahr bei Chr.L.Martin (Künstlerische Drucktechniken) an, um die Kunst des Radierens zu erlernen und beschließt 1962 sein Studium. Im gleichen Jahr stellt er erstmals einige Radierungen aus. 1963 erfolgt die erste Personalaustellung in Wien. Diese ist zwar kein großer Erfolg, doch ergeben sich Kontakte zu Galerien, Kunsthändlern, Sammlern und in der Folge Ausstellungsmöglichkeiten in aller Welt. Heute zählt man Peter Proksch zu den renommiertesten Vertretern der Wiener Phantastischen Malerei. Ausstellungen in Paris, Rom, Turin, München, Köln, Düsseldorf, Basel, Vaduz, Tokio, New York, Tel Aviv, Caracas und nicht zuletzt in Wien, haben sein Werk weltweit bekannt gemacht und seine Bilder befinden sich in zahlreichen öffentlichen und privaten Sammlungen. Galerie Silberne Rose, Wien Galerie Fuchs, Wien Galerie "Zum Basilisken, Wien VII Bienal de Sao Paulo Wiener Künstlerhaus, Wien Galerie Arion, München Museo Civico, Pistoia Galerie R.P.Hartmann, München Galerie Arion, München Galerie Peithner-Liechtenfels, Wien Galerie 2+3, Paris Galleria Grafico Romero, Rom Galerie Galerie Nickel-Zadow, Nürnberg Galerie Alfermann, Solingen Hadassa "K" Gallery, Tel Aviv Touring Exhibition "Vienna School of Fantastic Realism" San Francisco, Austin, Fort Worth, Hollywood, Louisville, Madison, Nashville, Indianapolis, Tampa, Washington, New York, Philadelphia, Boston, Detroit, Chicago Orangerie im Schlosspark, Eisenstadt Galerie Haas, Vaduz Galerie Infeld, Kitzbühel Galerie Negar, Teheran Österreichisches Kulturinstitut, Ankara Braith-Mali-Museum, Biberach Galleria Il Claustro, Porza-Lugano Galerie Le Grenier d?Art, Genf Galleria Viotti, Turin Galerie Wolfrum, Wien Art 2'71, Basel Galerie Still, Berlin Sheraton Hotel, Kuweit Museum für angewandte Kunst, Wien Galerie Peithner-Liechtenfels,Basel Österreichisches Kulturinstitut, Teheran Hadassa "K" Gallery, Tel Aviv Galerie Hierzenberger, Hinterbrühl Galerie de Paris, Paris Galerie Kühl, Hannover Galerie Norbert Blaeser, Düsseldorf Aoki Gallery, Tokio Medborgaskolan Alingas, Upsala Kunstmesse, Düsseldorf Galeria del Banco Bilbao, Altea Kunstmesse, Köln Galerie Schwarzer, Wien Galerie an der Düssel, Düsseldorf Galerie Atelier"K", Bremen Internationaler Kunstmarkt, Düsseldorf Galerie "Die Insel", Hamburg David Findlay Galleries, New York Galerie Haas, Vaduz Hadassa "K" Gallery, Tel Aviv Galerie Kühl, Hannover Galerie Schwarzer, Wien Galerie Homburg, Homburg-Saar Österreichische Postsparkasse, Wien Galerie Kühl, Hannover Schloss Steinabrunn, Steinabrunn NÖ Galeria de Arte "Maison Bernard", Caracas Galerie Amering, Ried Galerie Glück, Wels Künstlerhaus, Wien Landesgalerie, Klagenfurt Galerie Rutzmoser, München Secession, Wien Kunstpalais, Wien Galerie Kühl, Hannover Galleria Raffael, Altea Oberhausmuseum, Passau Galerie Norbert Blaeser, Düsseldorf Galerie Prisma, Wien Art Cologne, Köln Kunst und Antiquitätenmesse, Wien Wilhelm Hack Museum, Ludwigshafen Galerie Ebelsberg, Linz Galerie Haas, Vaduz Städtisches Museum "Simeonstift", Trier Nürnberger Künstlerhaus, Nürnberg Galerie Norbert Blaeser, Düsseldorf Art Cologne, Köln Österreichische Postsparkasse, Wien Palais Dorotheum, Wien Schloss Wolkersdorf, Wolkersdorf NÖ Sparkasse Hagen, Hagen Kunsthaus von Schilgen, Großgmain Galerie Haas, Vaduz Palais Dorotheum, Wien Dom Galerie, Wiener Neustadt Galerie Corso, Wien Naturhistorisches Museum, Wien Dom Galerie, Wiener Neustadt Schloss Greillenstein, Greillenstein NÖ Galerie Haas, Vaduz Dom Galerie, Wiener Neustadt Palais Dorotheum, Wien Atelierpräsentation, Münichsthal Naturhistorisches Museum, Wien Altes Rathaus, Wien Gloria Galerie, Wien Egon Schiele Museum, Tulln Galerie Akum, Wien Schloss Riegersburg, NÖ Galerie am Schlossberg, Würnitz,
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Proksch, Peter
WERWOLF, handsignierte Original-Lithografie aus 1967, nur 40 Exemplare
Ausrufpreis/Gebot: 59,00 ¤
Losnr.: 53367