Künstler von A bis Z:

John Jack Vrieslander

Name: Vrieslander
Vorname: John Jack
Lebensdaten: 1879 Münster ? 1957 Chiemsee
Zu Leben und Werk: 1897-1898 Besuch der Düsseldorfer Kunstakademie --- 1899 Entwerfer für Möbel, Teppiche, Tapeten + Stoffe --- 1900 Erster Buchschmuck für Diederichs --- 1902 Mappe schwarz/weiß, München --- 1902 Ausstellung Berlin --- 1902 Beitritt der von Kandinsky gegründeten Künstlergruppe 'Phalanx', München --- 1903 Phalanx-Austellung VII, München --- 1904 Berliner Kunstausstellung --- 1904 Phalanx Ausstellung IX zusammen mit Kandinsky und seinem Freund Kubin --- 1905-1908 Aufenthalt in Paris - Mitglied der Künstlerkolonie 'Cafe du Dome' --- 1910 Ausstelluung Dresden --- 1910-1911 Zweiter Aufenthalt Paris --- 1911-1912 Sechs Titelblätter für die Kunstzeitschrift 'Sturm' --- 1912 Jahres-Kunstausstellung Leipzig --- 1912 Titel und Textillustrationen für Edgar Allen Poe --- 1914 Mappe 'Rose Mirliton' --- 1917 Mappe 'Pittoreske Reise' --- 1919 Gründungsmitglied der 'Künstlergrruppe Dachau' - 1. Ausstellung Dachau --- 1927 Aquarelle und Graphiken Schloss Dachau --- 1933-1944 Berufsverbot und zeitweilige Internierung wegen jüdischer Abstammung seiner Frau --- 1947 Vorsitzender des Traunsteiner Künstlerkreises --- 1950-1956 Stilleben und oberbayerische Landscchaftten (Städt. Galerie Traunstein) ---
  • Suche: zur Zeit keine Gesuche
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Vorschau-Bild Vrieslander, John Jack
HANS ZARTH (John Jack Vrieslander - 1879-1957) / Bleisärge / um 1900 / Le Palais de la mort
Ausrufpreis/Gebot: 30,00 ¤
Losnr.: 68393

Vorschau-Bild Vrieslander, John Jack
HANS ZARTH (John Jack Vrieslander - 1879-1957) / Sein Bild - Le Disparu / um 1900
Ausrufpreis/Gebot: 30,00 ¤
Losnr.: 68392