Künstler von A bis Z:

Hans Am Ende

Name: Am Ende
Vorname: Hans
Lebensdaten: geb. 1864 Trier, gest. 9.7. 1918
Zu Leben und Werk: durch seinen Freund Fritz Mackensen kam er nach Studium bei Prof. Keller 1895 nach Worpswede, wo er sich endgültig niederließ. Er baute sein Wohnhaus und Atelier neben Heinrich Vogelers Haus. Er gründete mit Fritz Mackensen, Otto Modersohn, Heinrich Vogeler und Fritz Overbeck die Worpsweder Künstlerkolonie. Besonders seine Radierungen " Mühle " und der " Immenhof " erregten in der Glaspalastausstellung 1895 in München großews Aufsehen. Er starb nach einer Verwundung, die er sich im ersten Weltkrieg zuzog.
  • Suche: suche alles
  • Suche: alles
  • Suche: Hans am Ende
nach Büchern über: 

Aktuelle Lose: (zu den Details: Losnr. oder Bild anklicken !)

Zur Zeit keine aktuellen Lose!